Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten

Vielseitig und flexibel von A(kten) bis Z(ahlungen)!

Sie suchen eine abwechslungsreiche Ausbildung? Sie möchten Theorie und Praxis miteinander verbinden? Sie sind kommunikativ und haben Spaß am Umgang mit Menschen?

Dann haben wir genau das Richtige für Sie!
Verwaltungsfachangestellte der Fachrichtung Kommunalverwaltung erledigen allgemeine Büro- und Verwaltungsarbeiten in Behörden und Institutionen der Kommunen. Neben den allgemeinen Verwaltungsaufgaben übernehmen Verwaltungsfachangestellte beispielsweise auch Tätigkeiten im Bereich der Bürgerberatung, der Zahlungsüberwachung und der Personalbetreuung. Sie organisieren Arbeitsprozesse in ihrem Aufgabenbereich und bereiten auf der Grundlage von Bundes-, Landes- und kommunalem Ortsrecht Verwaltungsentscheidungen vor.

Das sollten Sie mitbringen
  • Team- und Organisationsfähigkeit
  • Entscheidungsfreude und Entschlusskraft
  • Kommunikationsfähigkeit und Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen
Was wir bieten
  • praxisnahe Ausbildung
  • abwechslungsreiche und vielseitige Tätigkeiten
  • flexible Einsatzmöglichkeiten
  • Jobticket
Vergütung
  • 1. Jahr: 1.018,26 €
  • 2. Jahr: 1.068,20 €
  • 3. Jahr: 1.114,02 €
  • vermögenswirksame Leistungen
Und danach
  • selbstständiges und verantwortungsvolles Arbeiten
  • Weiterbildung
  • Aufstiegsmöglichkeiten

Eine Behinderung ist kein Grund sich nicht zu bewerben!
Die Stadt Brühl sowie die Partnerschulen bieten eine individuell auf Ihre Behinderung angepasste Ausbildung.

 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung