Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d)

Du suchst eine abwechslungsreiche Ausbildung? Du bist technisch interessiert? Du hast Spaß an komplexen biologischen und chemischen Zusammenhängen und arbeitest gerne im Team?

Dann bist Du bei uns genau richtig!
Fachkräfte für Abwassertechnik bereiten Abwässer auf und warten Abwasserrohrsysteme. Dazu überwachen und steuern sie die Betriebsabläufe in Kläranlagen und Kanalbetrieben. Sie erkennen Störungen und beheben diese. Zudem dokumentieren, analysieren und optimieren sie die Prozessabläufe.

Das solltest Du mitbringen
  • Team- und Organisationsfähigkeit
  • Entscheidungsfreude und Entschlusskraft
  • Kommunikationsfähigkeit und Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen
Was wir bieten
  • praxisnahe Ausbildung
  • Jobticket
  • abwechslungsreiche und vielseitige Tätigkeiten
  • flexible Einsatzmöglichkeiten
  • 30 Tage Erholungsurlaub gem. Tarifvertrag
Vergütung
  • 1. Jahr: 1.043,26 €
  • 2. Jahr: 1.093,20 €
  • 3. Jahr: 1.139,02 €
  • vermögenswirksame Leistungen
Nach deinem Abschluss
  • selbstständiges und verantwortungsvolles Arbeiten
  • Weiterbildung
  • Aufstiegsmöglichkeiten

Die Stadtverwaltung Brühl verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung des Landesgleichstellungsgesetzes NRW. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich willkommen.

Eine Behinderung ist kein Grund sich nicht zu bewerben!

Die Stadt Brühl sowie die Partnerschulen bieten eine individuell auf Deine Behinderung angepasste Ausbildung.

 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung