Stellenausschreibung

Suchen Sie eine neue berufliche Herausforderung? Tragen Sie zur sichtbaren Weiterentwicklung unserer schönen Schlossstadt bei! Wir sind eine attraktive und verlässliche Arbeitgeberin, die flexible Arbeitszeiten, tarifliche Leistungen, Qualifizierungsmöglichkeiten und familienfreundliche Standards bietet. Bei uns, als öffentlicher Arbeitgeberin, finden Sie eine anspruchsvolle Tätigkeit, die der Allgemeinheit dient. Zusammen mit über 700 Kolleginnen und Kollegen in vier Dezernaten bieten wir vielfältige Dienstleistungen für rund 46.000 Einwohnerinnen und Einwohner an. Die Schlossstadt Brühl liegt in verkehrsgünstiger Lage im Rhein-Erft-Kreis zwischen den beiden Großstädten Köln und Bonn.

Bei der Stadt Brühl sind ab dem 01.01.2022 unbefristete Stellen als

Reinigungskraft

in Teilzeit an unterschiedlichen Einsatzorten zu besetzen.

Ihre Hauptaufgaben sind insbesondere:

  • Reinigung und Pflege der zugewiesenen Räumlichkeiten nach einem festgelegten Reinigungsplan unter Beachtung des Infektionsschutzgesetzes und der Vorschriften des Unfallschutzes
  • Fachmännische manuelle Reinigung und Pflege verschiedener Oberflächen im Rahmen einer Unterhalts- sowie Grundreinigung
  • Geübter Umgang mit Reinigungs- und Pflegemaschinen an verschiedenen Oberfläche
  • Erfahrung im Einsatz mit unterschiedlichen Pflegemitteln und ihrem Einsatz
  • Fachgerechte Mülltrennung und Müllentsorgung
  • Umweltschonender und sorgsamer Umgang mit Materialien und Gerätschaften
  • Information der Leitung über notwendige Einkäufe an Verbrauchsmaterial und Gerätschaften

Das bringen Sie mit:

abgeschlossene Berufsausbildung im Gebäudereinigungshandwerk und/oder mehrjährige Berufserfahrung als Reinigungskraft mit entsprechenden Referenzen

Des Weiteren bringen Sie mit:

  • zuverlässiges und selbständiges Arbeiten sowie die Fähigkeit zur selbständigen Planung der Gebäudereinigung auf Basis eines zugeteilten Reinigungs- und Revierplanes
  • Flexibilität und Teamfähigkeit, sowie die Bereitschaft, Vertretungen für andere Reinigungskräfte zu übernehmen
  • sicheres Auftreten

    Das bieten wir Ihnen:

    • Teilzeitbeschäftigungsverhältnisse mit einem Stundenumfang von 15,0 sowie 20,35 Wochenstunden
    • tarifgerechte Vergütung nach Entgeltgruppe 2 TVÖD
    • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
    • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes, 30 Tage Jahresurlaub (bei einer 5-Tage-Woche)
    • Beschäftigte nach dem TVöD Teilnahme an der leistungsorientierten Bezahlung und eine zusätzliche Altersvorsorge bei der Rheinischen Versorgungskasse
    • Jobticket

    Weitere Informationen:

    Die Stadtverwaltung Brühl versteht sich als familienfreundliche Arbeitgeberin und begrüßt Bewerbungen von Menschen mit Familienpflichten. Auch wird die berufliche Gleichstellung gewährleistet. Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung des Landesgleichstellungsgesetzes NRW.
    Die Personalverwaltung freut sich über Bewerbungen von Menschen jeglichen Geschlechts.
    Die Stadtverwaltung Brühl nimmt die berufliche Integration nach dem SGB IX ebenfalls ernst und berücksichtigt daher bei gleicher Eignung bevorzugt Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung.
    Als Kommune mit Zukunft sind Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund herzlich willkommen.

    Hat die Stellenausschreibung Ihr Interesse geweckt, so bewerben Sie sich bitte bis zum 01.11.2021 über das Online-Formular.

    Für Rückfragen steht Ihnen Frau Schmitz von der Personalabteilung, Telefon: 02232/79-2370 zur Verfügung.

    Für fachliche Fragen zum Aufgabengebiet und den Anforderungen an die Stelle steht Ihnen zudem Herr Johst vom StadtService Brühl, Telefon: 02232/702-478, E-Mail: thorsten.johst@stadtservice-bruehl.de, zur Verfügung.

    Zusätzliche allgemeine Informationen über die Stadtverwaltung Brühl finden Sie im Internet unter www.bruehl.de.

     

     

    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung